Dance ConneXtion
Dance ConneXtion

Datenschutzrichtlinie

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Verweise auf gesetzliche Vorschriften beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.

I. Geltungsbereich:

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot von Kinder in Balance (www.dance-connextion.de) und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

II. Verantwortlichkeit:

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist:

Kids in Balance
Herbrüggenhof 38
45359 Essen
Telefon: +49 (0) 201 8228665
E-Mail: heike.kiel@t-online.de


 

Wichtiger Hinweis:

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, E-Mails ausschließlich verschlüsselt zu übertragen. Bei der Übertragung unverschlüsselter Nachrichten bestehen erhebliche Risiken. Senden Sie uns bitte daher keine sensiblen Daten per unverschlüsselter E-Mail.

III. Hosting:

Der Webserver für den Betrieb unserer Webseite wird technisch durch folgendes IT-Dienstleistungs­unternehmen betrieben:

1&1 Internet SE

Elgendorfer Straße 57

56410 Montabaur

Deutschland

 

IV. Unser Umgang mit Ihren Daten:

 

Zweck der Datenverarbeitung:

Die Webseiten unseres Internetauftritts  sollen die Teilnehmer und Interessierte über Kinder in Balance / Dance ConneXtion und die angebotenen Leistungen informieren. Insofern dient die Verarbeitung personenbezogener Daten der Erfüllung der Verträge mit den Teilnehmern, bzw. vorvertraglichen Maßnahmen gem.  Art.6 (1) b der DSGVO.

Nutzungsdaten:

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an den Webserver. Diese Daten werden direkt bei der Erhebung anonymisiert. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und dem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name der angeforderten Webseite oder Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (zuvor besuchte Webseite)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • verwendeter Gerätetyp
  • IP-Adresse des anfordernden Rechners in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Aus Gründen der technischen Sicherheit und Stabilität des Angebots und um den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können, werden diese Daten für 21 Tage gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.

1&1 WebAnalytics:

In anonymisierter Form werden die Daten ausschließlich zu statistischen Zwecken verarbeitet. Diese Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz personenbezogener Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies. Dafür sind Tracking und Logging standardmäßig aktiviert. Rückschlüsse auf einzelne Besucher der Webseiten können nicht gezogen werden. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen, ein Transfer in Drittstaaten oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Kontaktformular:

Bei der Kontaktaufnahme per Kontaktformular übermitteln Sie persönliche Daten in Form der E-Mail-Adresse. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind.

Drittanbieter-Inhalte (YouTube-Videos, Google Maps):

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Navigationskarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Der Anbieter für die Videos der Plattform “YouTube” und des Dienstes “Google Maps” ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

V. Ihre Rechte:

Als Nutzer/in unseres Internet-Angebots haben Sie nach der DS-GVO verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18, 21 DS-GVO ergeben:

1) Recht auf Auskunft:

Sie können Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.

2) Recht auf Berichtigung:

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

3) Recht auf Löschung:

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden.

4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

5) Recht auf Widerspruch:

Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Allerdings können wir dem nicht immer nachkommen, z. B. wenn uns Rechtsvorschriften im Rahmen unserer amtlichen Aufgabenerfüllung zur Verarbeitung verpflichten.

6) Recht auf Beschwerde:

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an uns oder die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Hier finden Sie uns

Dance ConneXtion
Wüstenhöferstr. 213
45355 Essen-Borbeck

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0201 8228665 (AB) 0201 8228665 (AB)

 

oder senden Sie eine E-Mail:

 

heike.kiel@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kids in Balance